Die Fasspalette als spezielles Lager- und Transportmittel
für Fässer kommt in vielen Wirtschaftszweigen zum Einsatz.

Die Fasspalette besteht aus zwei gepressten Seitenwänden
aus Blech und den vier Rohren, die als Distanzstücke und
Trageholme mit den Seitenwänden verschweißt sind.

Tragfähigkeit: 1.600 kg = 8 Fässer mit je 200 kg netto
Stapelbarkeit: max. Stapelhöhe = 3.200 mm (dies entspricht 4 Paletten übereinander)